Welcome to Franchester!

Biedermann und die Brandstifter – MuKuBi 7 besucht das Staatstheater Braunschweig
10. Mai 2024
Biedermann und die Brandstifter – MuKuBi 7 besucht das Staatstheater Braunschweig
10. Mai 2024

„Willkommen in Franchester“ – Eine Reise durch das Sprachendorf

Das Motto “Englisch sprechen, mal so richtig” prägte auch in diesem Jahr das Sprachendorf der IGSFF. Die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs durchliefen verschiedene Stationen, die Alltagssituationen simulierten. Von der Auswahl eines Kinofilms und dem Kauf von Tickets über die Auswahl von Kleidung und Souvenirs bis hin zur Beratung in Geschäften, dem Einholen von Informationen in einer Touristeninformation und dem Bestellen und Bezahlen in einem Restaurant – all das ausschließlich auf Englisch.

An zwei Tagen öffneten sich in der vergangenen Woche die Türen zu unserem schuleigenen Sprachendorf “Franchester”. Unter der Anleitung von Katharina Fricke-Dietrich und durchgeführt von Studierenden der TU Braunschweig konnten die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs ihre Sprachkenntnisse an zahlreichen Stationen erproben. “English only” war die Devise, und motiviert durch den Tourist Guide, der jedem Team eine Geldbörse mit der entsprechenden Reisekasse in die Hand drückte, tauchten die Schülerinnen und Schüler in Spielszenen an der Tourist Information, im Kino, im Nice Price Shop, bei Dress for Less und im Restaurant ein.

Die Schülerinnen und Schüler hatten sichtlich Freude, denn sie merkten, dass der Englischunterricht sie befähigt, diese Alltagssituationen zu meistern: „I can do that!“ Dabei durften beim Englischsprechen durchaus Fehler gemacht werden – solange man trotzdem verstanden wurde, war alles in Ordnung! Das Feedback der Studierenden war klar: Alle haben das richtig gut gemacht.

Diese erfolgreiche Motivationsspritze am Ende des Schuljahres zeigt, wie wichtig es ist, außerhalb des Klassenzimmers Englisch zu sprechen und das Gelernte in der Praxis anzuwenden. Der Wunsch nach weiteren Veranstaltungen dieser Art wurde häufig geäußert.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die mit viel Liebe zum Detail die Stationen gestaltet haben. Bis bald im Sprachendorf!

Berret Stegemann (FB Sprachen) & Lars Vickendey (JG 7)